HEIZUNG

Die Heizung als wichtiger Bestandteil der Gebäudetechnik

 

In den kalten Monaten im Jahr wird immer wieder schnell klar, wie wichtig es ist, eine gut funktionierende Heizung im Haus zu haben. Im Besonderen in unseren Breitengraden ist die Heizungsanlage ein zentraler Bestandteil der Gebäudetechnik. Heizen ist in aller Regel mit einem relativ hohen Verbrauch an Energie verbunden. Daher wird es Sie wohl auch kaum verwundern, dass auch hier die Themen Energieeinsparpotenzial und Emissionen immer deutlicher in den Vordergrund rücken. Das Heizen eines Gebäudes kann auf verschiedene Art und Weise vonstattengehen. Ist die Anlage zur Wärmeerzeugung an einem Ort untergebracht, dann ist in aller Regel von einer sogenannten Zentralheizung die Rede. Findet die Wärmeerzeugung hingegen in den einzelnen Räumlichkeiten getrennt voneinander statt, spricht man von einer Einzelheizung. Ein weiteres häufig genanntes Unterscheidungsmerkmal ist der verwendete Brennstoff – es gibt Ölheizungen, Gasheizungen, Holzheizungen und Pelletheizungen. Öl und Gasheizungen setzen auf fossile Energieträger, sprich: nicht nachwachsende Rohstoffe, während bei Holz- beziehungsweise Pellet- und Hackschnitzelheizungen nachwachsende Brennstoffe Verwendung finden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, elektrische Energie in Wärmeenergie umzuwandeln – die Rede ist von der sogenannten Elektroheizung. Im Zusammenhang mit modernen Heizungstechnologien taucht zudem oftmals der Begriff Wärmepumpe auf. Eine Wärmepumpe ist ein System, mit dem sich im Grunde genommen thermische Energie nutzen lässt. Damit trägt sie zur  Energieeffizienz eines Gebäudes bei. Heizungen kommen in Wohnhäusern in aller Regel zur Warmwasserbereitung für die sanitären Anlagen zum Einsatz und um die Lufttemperatur in den einzelnen Räumlichkeiten unter Zuhilfenahme von Heizkörpern zu erhöhen. Statt Heizkörper oder als Ergänzung können zudem Fußbodenheizungen für mehr Behaglichkeit und Komfort sorgen. Vor allem im Badezimmer, wo Sie vielleicht gerne häufig barfuß unterwegs sind, kann eine Fußbodenheizung sehr angenehm sein. Wir von der Firma Braml Haustechnik aus Thurmansbang sind natürlich auch gerne in Sachen Heizung Ihr Ansprechpartner. Wir kümmern uns sowohl um die Reparatur als auch um die Wartung Ihrer Anlage. Natürlich helfen wir von Braml Haustechnik auch gerne weiter, wenn Sie die Installation einer neuen Heizung wünschen oder Ihre bestehende Anlage modernisieren möchten. Unser Angebot an Leistungen umfasst außerdem die Installation von Etagenheizungen, Fußbodenheizungen und Wandflächenheizungen. Große Fensterflächen und eine hohe Anzahl an elektrisch betrieben Geräten tragen dazu bei, dass sich Räume unangenehm erhitzen – vor allem im Hochsommer. Daher gewinnen in der heutigen Zeit Maßnahmen zur Kühlung von Gebäuden zunehmend an Bedeutung. Gerne beraten wir Sie auch zu diesem Thema. Auch Lüftungs- und Klimaanlagen gehören zu unserem Leistungsangebot.   

Unsere Partner